Okt 22

Auszeichnung und Verabschiedung von Schiedsrichtern

Am 20.10.2017 fand in Augsdorf unsere Weiterbildung statt. In diesem Rahmen
wurden Schiedsrichter für ihre gezeigten Leistungen ausgezeichnet. Weiterhin
wurden vom Schiedsrichterobmann Wolfgang Heidenreich und dem Lehrwart Holger
Bleck zwei langjährige Schiedsrichter verabschiedet.

Für hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit über viele Jahre erhielten die
Sportkameraden:

Karsten Brock
Michael Graf
Jürgen Müller

einen Gutschein in Höhe von 40,00 € zum Kauf von Sportsachen.

Für ihre hohe Einsatzbereitschaft im zurückliegenden Spieljahr erhielten die SK:

Mario Hoser
Maximilian Lemaire
Kay Schröter

einen Gutschein in Höhe von 30,00 €.

Zur Würdigung des Aufstieges in die höchste Spielklasse des Landes, der
Verbandsliga, erhielten:

Christopher Große
Hendrik Miekautsch

einen Gutschein in Höhe von 30,00 €.

Zwei langjährige Schiedsrichter aus unseren Reihen beendeten nach fast 40 jähriger
Tätigkeit ihre Laufbahn. Diese führte sie bis in die höchste Klasse des damaligen
Bezirkes Halle und im FSA. Beide Sportkameraden aus Klostermansfeld wurden in
diesem Rahmen auch von ihrem Verein verabschiedet:

Wilfried Hendrich und Günter Wagner

Sie erhielten je eine Genussbox aus dem Landkreis Mansfeld- Südharz überreicht.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1610

Aug 24

Ansetzungen Kreispokal 2017/2018 2.Runde

Werte Sportkameraden

Ansetzungen
Kreispokal 2017/2018 2.Runde

die Auslosung am 17.08.2017 in Kelbra ergab folgende Paarungen
Kennung 740294

SpNr.
Samstag,02.09.2017 Anstoß 15:00 Uhr
019  SG Volkstedt/Polleben  –  VfB Oberröblingen
020  BSC Blankenheim 1920   –  SG Biesenrode/Piskaborn
021  SV Anhalt Sangerhausen –  SG Grüne-Tanne Wippra
022  SV Allstedt            –  SV Möve Riethnordhausen
024  SV Eintracht Bennungen –  BuSG Aufbau Eisleben
025  BSC Blau-Weiß Ahlsdorf –  TSV Kickers 66 Gonnatal
027  SpVgg 1931 Osterhausen –  SV Fortuna Brücken
028  SV Eintracht Quenstedt –  VfR Roßla
029  SV Schw.-Gelb Stolberg –  SV Olympia Berga
030  SV Einh.1978Rottelsdorf-  SV Blau-Weiß Bornstedt
032  SV 90 Walbeck          –  SV Wacker Helbra
033  SV Breitungen          –  SV Wacker Rottleberode
034  SV Alemania Riestedt   –  SG Augsdorf/Helmsdorf-G.
Sonntag,03.09.2017 Anstoß 14:00 Uhr
023  SK United Sangerhausen –  SV Bl.-Rot 1930 Zabenstedt
026  SV Wacker Wallhausen   –  FSV Gr.-Weiß Wimmelburg
031  VfB Blau-Weiß Uftrungen-  SV Bräunrode

nächster geplanter Termin 07/08.10.2017

                               Mit sportlichem Gruß

                                   E.Hundt
                                Kreispokalansetzer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1583

Aug 05

Ferienspaß beim Fußballcamp in Kelbra

Ferienspaß beim Fußballcamp in Kelbra (Kyffhäuser) Training mit dem Olympia-Sieger

Vom 31. Juli bis 04. August 2017 war die MDsport-Akademie im Landkreis Mansfeld Südharz beim SV Kelbra 1920 zu Gast.

Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren aus Kelbra, Tilleda, Bennungen, Sittendorf, Roßla und der Kreisstadt Sangerhausen, nahmen daran teil.
Da staunten die Kids nicht schlecht, als ihnen ihre Trainer für das Fußballferiencamp des SV Kelbra 1920 und der MDsport-Akademie vorgestellt wurden.
Mit dabei Martin Hoffman, der mit dem 1. FC Magdeburg 1974 Europacupsieger der Pokalsieger wurde und 1976 seine Karriere mit dem Gewinn der Olympischen Goldmedaille krönte. Der A-Lizenz Trainer führte die A-Junioren der Blau-Weißen zweimal in die Bundesliga.
Olaf Glage, ebenfalls A-Lizenz-Trainer, war den meisten Mädchen und Jungs schon gut bekannt. Er trainiert nicht nur beim VfB 1906 Sangerhausen die zweite Männermannschaft und die Bambinis, seit fast zwei Jahrzehnten hat er als DFB-Stützpunkt Trainer schon so manches Talent weiterentwickelt.
Fußball stand zwar im Mittelpunkt, aber auch am Olympischen Wettkampf hatten die Kids viel Freude. Sie ermittelten ihre Rekordhalter im Sprint, Schlagballweitwurf, Jonglieren, Seilspringen, Schussgeschwindigkeit und der Königsdisziplin „Biathlon“.
Bei der Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens bzw. des DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens stellten die Kids ihr Erlerntes beim Schießen, Dribbeln, Passen, Flanken und Köpfen unter Beweis.
Auf vier junge Spieler wartet in den nächsten Tagen eine besondere Überraschung. Sie werden eine Einladung zum Training im DFB-Stützpunkt erhalten.

Schon jetzt ist die Vorfreude auf die Sommerferien 2018 groß, wenn die MDsport-Akademie erneut in Kelbra Station macht.
Fotos: Volkmar Laube

BU: Unter dem Motto: „Fußball pur und Ferienspaß“ standen täglich viele Trainings, Spiel- und Turnierformen sowie jede Menge Spaß unterhalb des Kyffhäusers auf dem Programm.

BU: Geburtstagskind Jonas wurde von allen Kids gefeiert. Wann hat man schon mal die Gelegenheit von einem Olympiasieger die Glückwünsche zu empfangen.

BU: Der 14-jährige Florian erzielte mit 266 Punkten das beste Ergebnis aller Campteilnehmer und konnte sich über das DFB-Fußball-Abzeichen in Gold freuen.

 

Hier der original Bericht:

Feriencamp in Kelbra

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1561

Jul 23

Auslosung 1. Hauptrunde im Kreispokal der Saison 2017/2018

Im Rahmen des Staffeltages in der Lutherstadt Eisleben am 22.07.17 wurde die 1. Pokalrunde der Herren in Saison 17/18 ausgelost. 

Die Auslosungen wurden durch Fr. Fläming von Wolferode und dem Spielausschussvorsitzenden Echardt Hundt vorgenommen.

Hierbei ergaben sich folgende Paarungen:

Freitag 11.08.2017 Anstoß 19:00 Uhr
005    FC Hettstedt         –  BSC Blau-Weiß Ahlsdorf

Samstag 12.08.2017 Anstoß 15:00 Uhr
001 FSV Sittendorf          –  TSV Kickers 66 Gonnatal
003 SV 90 Walbeck           –  ESV Lok Röblingen
004 SV Alemania Riestedt    –  SV Rot-Weiß Großörner
007 SV Welbsleben           –  SV Allstedt
008 SV Teut.Siersleben      –  SV Bräunrode
009 Mansfelder SV 1990      –  VfB Oberröblingen
011 SV Eintracht Bennungen  –  VfB Tilleda/Kyffh.
012 SV Fortuna Brücken      –  SV Eintracht Emseloh
013 KSG Holdenstedt/Beyern  –  SG Grüne-Tanne Wippra
014 SG Traktor Sandersleben –  SpVgg 1931 Osterhausen
015 SV Eintracht Kreisfeld  –  SV Wacker Helbra
016 SV Eintr.Niederröblingen-  SV Eintracht Quenstedt
017 SV Wacker Wallhausen    –  SG Klostermansf./Siebiger.
018 SV Südharz Hayn         –  SV Bl.-Rot 1930 Zabenstedt

Sonntag 13.08.2017 Anstoß 14:00 Uhr
002 VfR 1920 Wansleben      –  SV Wacker Rottleberode
006 SV Einh.1978 Rottelsdorf-  SG Friedeburg
010 SV Rohnetal Wolferstedt –  SV Blau-Weiß Bornstedt

 

Freilos:BuSG Aufbau Eisleben;SG Volkstedt/Polleben
        VfB Blau-Weiß Uftrunen;SV Möve Riethnordhausen
        BSC Blankenheim 1920;FSV Grün-Weiß Wimmelburg
        SV Anhalt Sangerhausen;SK United Sangerhausen
        SV Schwarz-Gelb Stolberg;SV Olympia Berga
        SV Breitungen;SG Augsdorf/Helmsdorf
        SG Biesenrode/Piskaborn;VfR Roßa

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1519

Jul 23

Saisoneröffnung 2017/2018

Die Eröffnung der Saison 2017/2018 wird in diesem Jahr in Kreisfeld stattfinden.

 

Wie Spielausschussvorsitzender Eckardt Hundt im Rahmen des Staffeltages bekannt gab, wird die Saison mit dem Kreisoberligaspiel SV Eintracht Kreisfeld und Grün-Weiss Wimmelburg eröffnet.

Das Derby wird am voraussichtlich am 18.08.2017 um 18:30 in Kreisfeld ausgetragen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1513

Jul 11

Nachruf Eberhard Mixa

Nachruf für Eberhard Mixa

Der Kreisfachverband Fußball Mansfeld-Südharz und der MSV Eisleben trauern um den langjährigen

Schiedsrichter Eberhard Mixa.

Der Sportkamerad Mixa war fast 50 Jahre als Referee auf den Fußballplätzen der ehemaligen Kreise

Eisleben, Mansfelder Land und bis 2015 des Landkreises Mansfeld-Südharz unterwegs. In seiner langen Schiedsrichterlaufbahn leitete er weit mehr als 1.200 Spiele. In der Fußballszene und darüber hinaus war er durch seine Originalität bekannt, wie kein Zweiter. Im Juni 2015 wurde er in den Schiedsrichterruhestand verabschiedet, aber ab und zu wie es sein Gesundheitszustand erlaubte, traf man ihn bei den Heimspielen seines Heimatvereins, dem MSV Eisleben.

Unser ganzes Mitgefühl gehört seiner Familie. Der Kreisfachverband Fußball und der MSV Eisleben werden Eberhard Mixa nicht vergessen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1444

Jul 06

Staffeltag der Herren des KFV MSH

Staffeltag der Herren des KFV MSH
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
in Vorbereitung des Spieljahres 2017/ 18 und der Auswertung des Spieljahres 2016/ 17 lädt der Spielausschuss des Kreisfachverbandes Fußball Mansfeld-Südharz den Abteilungsleiter oder eine adäquate Vertretung recht herzlich zum Staffeltag ein.
 
Termin:  Samstag, 22. Juli 2017, 10:00 Uhr

Teilnehmer:  Vereine des KFV Fußball Mansfeld-Südharz

Ort:  Hotel Mansfelder Hof (großer Saal) Hallesche Straße 33     06295 Lutherstadt Eisleben

Tagesordnung: 

1. Begrüßung/ Eröffnung

2. Ausführungen der Ausschüsse 

3. Auswertung des Spieljahres 2016/ 17 

4. Hinweise zur Saison 2017/ 18

5. Anfragen der Vereine und Diskussion 

6. Auslosung 1. Runde Kreispokal

 
Wir möchten vorsorglich darauf hinweisen, dass der Staffeltag gemäß § 3a, Ziffer 5 der Spielordnung des FSA eine Pflichtveranstaltung für Vereine ist. 
 
Wir wünschen eine gute Anreise und verbleiben bis zur Veranstaltung
 
 
mit freundlichen Grüßen
 
 
Eckhardt Hundt -Vorsitzender Spielausschuss-
 
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1425

Beratung der Jugendleiter am 15.07.2017

 

Werte Sportkameraden,
 
der Jugendausschuss des KFV MSH führt auch in diesem Jahr wieder eine Beratung mit den Jugendleitern der Vereine durch.
Diese dient der Auswertung der abgelaufenen Saison und der Vorbereitung des neuen Spieljahres. Diese Beratung ist eine Pflichtveranstaltung für alle Vereine, die am Spielbetrieb im Nachwuchs beteiligt sind (eigenständig, Spielgemeinschaft, Gastspieler).
Im Verhinderungsfall des Jugendleiters ist ein kompetenter Vertreter zu schicken.
Termin: Samstag, den 15.07.2017
Ort: Gaststätte VfB Sangerhausen
Beginn: 10:00 Uhr
 
Mit sportlichem Gruß
Lutz Heidenreich / Vors. KJA MSH

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1420

Jun 12

Pokalendspiele in Welbsleben

Pokalendspiele in Welbsleben

 

Tolles Wochenende in Welbsleben.

Die Pokalendspiele der Junioren wurden in diesem Jahr in Welbsleben ausgetragen. Am Samstag, den 10.06. fanden die Spiele auf Kleinfeld statt. Bei den E- Junioren konnten sich die Spieler des VfB Sangerhausen überraschend klar mit 12:2 gegen MSV Eisleben durchsetzen.

Anders bei den D- Junioren. Hier führte VfB Sangerhausen III bereits 5:1 nach nur 14 Spielminuten. Bis zur Halbzeitpause konnten die Spieler des 1.FC Sangerhausen aber noch ausglichen, und man ging beim Spielstand von 5:5 in die Pause. Am Ende konnten die Kinder des VfB jedoch das Spiel noch mit 7:5 für sich entscheiden.

Die Sonntagsspiele bestritten die C- und B- Junioren.

Das Spiel der C- Junioren entschied der VfB Oberröblingen, nach 3:0 Pausenführung, mit 5:0 für sich. Gegner war die Mannschaft von Aufbau Eisleben.

Enger ging es dagegen im Spiel der B- Junioren zu. Die JSG Osterhausen/Aufbau Eisleben spielte hier gegen die JSG Mansfelder Grund. Nach 11 Minuten erzielte Sebastian Hörold die Führung für Osterhausen. Die Spieler der JSG Osterhausen verpassten es in der Folgezeit den 2. Treffer zu erzielen. Zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff gelang der JSG Mansfelder Grund der Ausgleich. Niclas Wernicke traf per direkten Freistoß. Nach 53 Minuten die 2:1 Führung für die JSG Mansfelder Grund. Wieder war es ein direkter Freistoß, Torschütze diesmal Vincent Pakosz. Das Spiel blieb spannend bis zum Abpfiff, aber den Osterhausern gelang der Ausgleich nicht mehr.

Unser Dank gilt natürlich nicht nur den beteiligten Spielern, Übungsleitern und Zuschauern. Auch Dank an die Schiedsrichter der 4 Partien für die gezeigten Leistungen.

Besonders bedanken möchten wir uns aber beim SV Welbsleben, seinen Funktionären und allen Helfern. Der Rahmen hat gepasst, alles war alles ordentlich Vorbereitet.

Jugendausschuss  MSH

IMG-20170611-WA0002

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1390

Mrz 16

Fußball ist für alle da! Fußball-Workshop für Menschen mit und ohne Handicap 12. – 14. Mai 2017 in Duisburg

Fußball ist für alle da!

Fußball-Workshop für Menschen mit und ohne Handicap

12. – 14. Mai 2017 in Duisburg

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der o.g. Workshop richtet sich an Menschen mit und ohne Handicap, die Fußball spielen oder sich dafür interessieren.

 

Eingeladen sind darüber hinaus Übungsleiter/innen sowie Mitarbeiter/innen aus Einrichtungen, Organisationen und Vereinen.

 

Der Workshop beinhaltet praktische Trainingseinheiten auf dem Platz oder – je nach Wetterlage – in der Halle.

 

Die individuellen sportlichen Fähigkeiten sowie die Erfahrungen und Erwartungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden bei der Gestaltung des Workshops berücksichtigt.

 

Der Spaß am Fußball steht an erster Stelle. Außerdem soll der Workshop dazu dienen, über den Stand des Fußballs für Menschen mit Handicap innerhalb Deutschlands zu informieren und eine weitere Vernetzung interessierter Sportler und Sportlerinnen anzuregen.

 

Der Workshop wird von Tina Klose und Thomas Pfannkuch geleitet. Beide sind maßgeblich an der Entwicklung verschiedener Fußballsparten beteiligt. Sie haben den Verein Sportfreunde Braunschweig e.V. gegründet und gehören dessen Vorstand an. Thomas Pfannkuch ist seit Januar 2014 Trainer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Bereich des CP-Fußballs.

Für die Anmeldung kann entweder der dafür vorgesehene Abschnitt aus dem Flyer oder das separate Anmeldeformular benutzt werden.

 

 

Fußball-Workshop 2017 Anmeldeformular Fußball-Workshop 2017 Flyer mt Programm

Fußball-Workshop 2017 Anmeldeformular

 

Mit freundlichen Grüßen


Reinhard Jankuhn
Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
Brehmstraße 5 – 7
40239 Düsseldorf

Tel.: 0211 – 6 40 04 13
E-Mail: reinhard.jankuhn@bvkm.de

www.bvkm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1378

Ältere Beiträge «