«

»

Feb 15

Beitrag drucken

Schiedsrichter-Förderkadertreffen in der Lutherstadt Eisleben

SR Förderkadertreffen Eisleben

Die jungen Spitzenschiedsrichter des KFV Mansfeld-Südharz bereiten sich zurzeit auf die
Rückrunde der laufenden Fußballsaison vor. Sie nutzen die Winterpause intensiv dazu,
ihre Regelkenntnisse zu vertiefen sowie sich auf die vielen neuen Veränderungen des
Regelwerks einzustellen.

Am vergangenen Samstag haben sie ihr erstes Förderkadertreffen 2020 in der
Lutherstadt Eisleben abgehalten. In den Räumlichkeiten des MSV Eisleben beschäftigten
sie sich mit der Thematik der Zusammenarbeit im Schiedsrichterteam und der
Problematik Abseitsstellung. In einem Regeltest wurde das Grundwissen mit einigen
kniffligen Fragen abgerufen. Die konstruktiven und anregenden Gespräche zeigten
einmal mehr wie umfangreich das Regelwerk beschaffen ist und wie wichtig diese
Zusammenkünfte sind. Sie tragen somit zu einer sicheren und verständlichen
Spielleitung bei und sorgen für mehr Fairness und Transparenz auf den Fußballplätzen.
Die Schiedsrichter des KFV Mansfeld-Südharz leisten somit ihren Beitrag, dass alle
Spiele immer sportlich fair und gerecht ablaufen.

Der Lehrstab bereitete sich sehr gut auf diese Lerneinheit vor und Landesschiedsrichter
Christopher Große war ein souveräner Referent und Lehrgangsleiter.

Ein großer Dank gilt dem MSV Eisleben für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und
der gastronomischen Betreuung. Hier kann man sich auch unter der neuen
Vereinsleitung auf eine gute Zusammenarbeit verlassen.



Holger Bleck
Lehrwart

SR Förderkadertreffen in Eisleben

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=2226