«

»

Jun 12

Beitrag drucken

Pokalendspiele in Welbsleben

Pokalendspiele in Welbsleben

 

Tolles Wochenende in Welbsleben.

Die Pokalendspiele der Junioren wurden in diesem Jahr in Welbsleben ausgetragen. Am Samstag, den 10.06. fanden die Spiele auf Kleinfeld statt. Bei den E- Junioren konnten sich die Spieler des VfB Sangerhausen überraschend klar mit 12:2 gegen MSV Eisleben durchsetzen.

Anders bei den D- Junioren. Hier führte VfB Sangerhausen III bereits 5:1 nach nur 14 Spielminuten. Bis zur Halbzeitpause konnten die Spieler des 1.FC Sangerhausen aber noch ausglichen, und man ging beim Spielstand von 5:5 in die Pause. Am Ende konnten die Kinder des VfB jedoch das Spiel noch mit 7:5 für sich entscheiden.

Die Sonntagsspiele bestritten die C- und B- Junioren.

Das Spiel der C- Junioren entschied der VfB Oberröblingen, nach 3:0 Pausenführung, mit 5:0 für sich. Gegner war die Mannschaft von Aufbau Eisleben.

Enger ging es dagegen im Spiel der B- Junioren zu. Die JSG Osterhausen/Aufbau Eisleben spielte hier gegen die JSG Mansfelder Grund. Nach 11 Minuten erzielte Sebastian Hörold die Führung für Osterhausen. Die Spieler der JSG Osterhausen verpassten es in der Folgezeit den 2. Treffer zu erzielen. Zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff gelang der JSG Mansfelder Grund der Ausgleich. Niclas Wernicke traf per direkten Freistoß. Nach 53 Minuten die 2:1 Führung für die JSG Mansfelder Grund. Wieder war es ein direkter Freistoß, Torschütze diesmal Vincent Pakosz. Das Spiel blieb spannend bis zum Abpfiff, aber den Osterhausern gelang der Ausgleich nicht mehr.

Unser Dank gilt natürlich nicht nur den beteiligten Spielern, Übungsleitern und Zuschauern. Auch Dank an die Schiedsrichter der 4 Partien für die gezeigten Leistungen.

Besonders bedanken möchten wir uns aber beim SV Welbsleben, seinen Funktionären und allen Helfern. Der Rahmen hat gepasst, alles war alles ordentlich Vorbereitet.

Jugendausschuss  MSH

IMG-20170611-WA0041

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kfv-msh.de/kfvmsh/?p=1390

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>